Dienstag, 7. Mai 2019

Herzlichen Glückwunsch - Es gibt in allen 10 Wahlkreisen Leipziger für Grundeinkommen

Liebe Leipziger,
am 26.5. können alle Leipzigerinnen und Leipziger eine Stadtratskandidatin oder Stadtratskandidaten für Grundeinkommen wählen. Wir haben eine Umfrage unter allen Kandidatinnen und Kandidaten gestartet, wer sich für ein Grundeinkommen nach der Definition des Netzwerk Grundeinkommen ausspricht. Nun gab es Rückmeldungen von den Piraten, der Linken, den Grünen, der WVL und der FDP. Alle anderen würden wir auch noch eintragen, wenn die Meldungen hier eintreffen. Das Ergebnis ist erfreulich. Es gibt in allen Wahlkreisen mindestens zwei Personen, die sich für das BGE einsetzen würden. Hier das Ergebnis in übersichtlicher Tabellenform (Stand 21.5. 20:15Uhr 39 Kandidaten):

WK Name Gehört zu Zusätzliche Infos der Kandidaten



teilweise stark gekürzt
0 Franziska Riekewald DIE LINKE

Jana Rüger DIE LINKE

Ute Elisabeth Gabelmann Piraten Klärungsbedarf (z.B. Modell, Finanzierung etc.)




1 Isabel Scholz, Piraten

Tobias Peter BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Robert Baier WVL

Elisa Gerbsch DIE LINKE




2 Jürgen Kasek BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Heiner Kästner DIE LINKE




3 Stefanie Gruner BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Sebastian Czich Piraten

Martin Meißner BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

William Rambow DIE LINKE




4 Volkmar Kreiß Leipziger für Grundeinkommen

Andreas Hensel Leipziger für Grundeinkommen

Juliane Nagel DIE LINKE Mitglied in der BAG Grundeinkommen in der LINKEN

Anna-Juliane Hubert Piraten Ja, bedingungslos. Gleiches Recht für alle.

Jenny Gullnick DIE LINKE Seit 2018 crowdhörnchen bei mein-grundeinkommen.de

Adelheid Noack DIE LINKE

Mathias Weber DIE LINKE




5 Falk Buchheim Leipziger für Grundeinkommen

Daniel Bäzol Piraten

Claudia Scholz DIE LINKE




6 Susan Flach DIE LINKE

Christian Schäfer DIE LINKE versucht die Idee zusätzlich in der Gewerkschaft ver.di zu verbreiten

Konstantin Richter BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Falko Bestfleisch WVL (sieht nicht bezeichnete Kritikpunkte-Anfrage läuft)




7 Frederik Fiestelmann Leipziger für Grundeinkommen

Petra Cagalj-Sejdi BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Dr. Ilse Lauter Statdrätin DIE LINKE auf kommunaler Ebene sehe ich kaum Möglichkeiten, BGE durchzusetzen.

Florian Bokor DIE LINKE

Birgit Said DIE LINKE

Susanne Reinhardt Piraten sofortige Einführung ist nicht möglich ist - trotzdem dafür




8 Werner Kujat DIE LINKE seit vielen Jahren Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft BGE

Thomas Köhler Piraten nationalstaatliches BGE ist zum Scheitern verurteilt – vorher EU Gesetze nötig

Annette Körner BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für ein BGE-Modell, wie die Grünen es vorschlagen.




9 Markus Schmidt Piraten

Martin Biederstedt BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Wir bitten darum, die Liste auf fehlende oder falsche Einträge zu prüfen. Wer weitere Kandidatinnen und Kandidaten kennt, die auch die Idee des Grundeinkommens kennen und befürworten, können uns bescheid geben: initiative-bge-leipzig{ät}googlegroups.com

Dienstag, 2. April 2019

Leipziger für Grundeinkommen auf dem Wahlzettel

Jetzt ist es amtlich.
Die vier Kandidaten der Initiative "Leipziger für Grundeinkommen", die in der ersten Zählung die erforderliche Anzahl an Stimmen erreicht hatten, sind nun auch von Amtes wegen bestätigt. Herzlichen Glückwunsch!

Damit stehen in den Leipziger Wahlkreisen 4, 5 und 7 insgesamt 4 Kandidaten zur Auswahl. Das wird sicher ein spannendes Rennen ;-)

Hier die Meldung auf der Internetseite der Stadt Leipzig:


"Zehn Wahlvorschläge für Stadtratswahl am 26. Mai bestätigt"

Zur Buchvorstellung von Daniel Weißbrodt

Zur Buchmesse gab es wie in einem früheren Post erwähnt, eine Buchvorstellung von Daniel Weißbrodt zu seinem Roman "Kurzer Abriss der Deutschen Geschichte 2022 - 2050 - Wie das Bedingungslose Grundeinkommen unser Leben und unsere Gesellschaft verändert hat."

Dank der freundlichen Unterstützung von Volkmar und seiner Tätigkeit als Filmer gibt es einen kleinen Einblick in die stattgefundene  Lesung:




Das Buch kann weiterhin käuflich erworben werden. Wir hoffen auf eine positive Resonanz.

Donnerstag, 28. März 2019

Kleine Buchmesse-Impression

Am vergangenen Wochenende fand die Buchmesse wie immer im März in Leipzig statt und es gab auch Veranstaltungen zum Thema Grundeinkommen.
Auf der Buchmesse selber gab es zwei Veranstaltungen, die sich um das Buch "Digitalisierung?Grundeinkommen" von Werner Rätz (Hrsg) drehten.

Die zweite Veranstaltung wurde sogar mitgeschnitten und man kann sich den Mitschnitt im Internet anhören.

Hier der Link: https://cba.fro.at/398679

Werner Rätz beim Verlag Literadio


Montag, 25. März 2019

Kurzes Zwischenfazit zur Unterschriftenaktion

Herzlichen Dank an alle Unterstützer für "Leipziger für  Grundeinkommen"!

Für die anstehende Kommunalwahl am 26.05. steht nun vorläufig fest, dass wir in drei Wahlbezirken von Leipzig mit einem oder mehreren Kandidaten auf dem Wahlzettel stehen werden.
In folgenden Wahlkreisen haben wir die nötige Anzahl von 24 Stimmen erreicht bzw. überschritten:

  • Wahlkreis 4
  • Wahlkreis 5
  • Wahlkreis 7
Glückwunsch deshalb an folgende Personen: Volkmar K. (WK 4), Andreas H. (WK 4), Falk B. (WK 5) und Frederic F. (WK 7)!

Amtlich wird es in wenigen Tagen, am 28.03. wird das Ergebnis offiziell bekannt gegeben.